2

Zu unseren Stärken gehört auch die Zwangsverwaltung. Alle anstehenden Aufgaben werden von uns nach besten Wissen und Gewissen, schnell und zuverlässig erledigt. Mehr als 35 Jahre an Erfahrung versprechen raschen Erfolg.

Was heißt Zwangsverwaltung?

Eine Zwangsverwaltung wird auf Antrag eines Gläubigers gerichtlich vorgeschrieben um aus der Nutzung Gewinn zu erzielen um damit die Forderungen zu decken. Die Zwangsverwaltung wird erst dann beendet, sobald die Forderungen des Gläubigers getilgt sind.

Zur Zwangsverwalterliste